Am 26. Mai steht Görlitz ein „Superwahltag“ bevor. So schön für die Demokratie, so unattraktiv für das Stadtbild. Bereits vor Ostern begannen die ersten Plakatierungen für die Europawahl. In den kommenden Wochen wird die Stadt einem Schilderwald gleichen. Denn insbesondere die im Bundestag vertretenen Parteien dürften eine regelrechte Materialschlacht veranstalten.

Die Stadtratskandidaten der Freien Liste Motor Görlitz können und wollen sich daran nicht beteiligen. Sie haben stattdessen die Aktion „Gute Tat statt Plakat“ ausgerufen. Motor-Sprecher Mike Altmann: „Wir wollen unsere Freunde und Bekannten bitten, für einen guten Zweck zu spenden. Mit dem Geld unterstützen wir Vereine und Initiativen, die unsere Stadt voranbringen.“ 

Wer die Kandidaten der Freien Liste Motor Görlitz unterstützen möchte, kann das nunmehr mit einer guten Tat verbinden. Nachfolgend sind die Spendenprojekte aufgeführt, nebst Kontonummern zum Überweisen. Damit die Spende zugeordnet werden kann, bitte im Betreff „Spendenaktion Gute Tat statt Plakat“ vermerken. Auf Wunsch organisieren wir bei den Empfängern eine Spendenbescheinigung. Bitte senden Sie uns dafür eine eMail an post@motor-goerlitz.de.

 

Via Thea Straßentheaterfestival

Für viele Görlitzer und Besucher der Stadt ist das jährliche Straßentheaterfestival der schönste Höhepunkt im Jahr. Der Förderverein des Via Thea unterstützt das Festival leidenschaftlich und sammelt Geld, damit bestimmte Künstler eingeladen werden können. Für das 25. ViaThea-Straßentheaterfestival startet die Spendenaktion für die Gruppe Hirondelles, eine Gruppe exzellenter Aktibaten aus den Niederlanden. 

Konto: Förderverein ViaThea e.V., Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, IBAN: DE42 8505 0100 3100 0244 85

 


ISG Hagenwerder

Die ISG Hagenwerder e.V. gehört mit rund 330 Mitgliedern zu den größten Vereinen in Görlitz. Im südlichen Görlitzer Ortsteil bietet die ISG ein breites und äußerst vielfältiges Angebot in den verschiedensten Sportarten. Das Spektrum reicht von breitensportlichen Aktivitäten bis zum ambitionierten Wettkampfsport. http://www.isg-hagenwerder.de

Konto: ISG Hagenwerder e.V., Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, IBAN: DE48 8505 0100 0026 0011 60

 

 

Projekt Alkanti

Der Verein Alkanti-Magazin e.V. ist für suchtkranke Menschen in Görlitz und Umgebung ein wichtiger Halt und Anlaufpunkt. Gleichzeitig leistet Alkanti wertvolle Präventionsarbeit. Zum Beispiel in Schulen, wo Betroffene authentisch mit den Schülern über das Thema Sucht ins Gespräch kommen. Neben der Herausgabe eines Magazins in eigener Sache, bei der Suchtkranke jeglichen Alters eine Plattform bekommen, über ihre Erkrankung und Geschichte zu schreiben und somit einen Beitrag zur gesellschaftlichen Akzeptanz dieser chronischen Erkrankung zu leisten, findet ein reger Vereinsbetrieb statt. http://www.alkanti-magazin.de

Konto: Alkanti-Magazin e. V., Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, IBAN: DE10 8505 0100 3000 1273 80

 

 

Kinder- und Jugendarbeit am Segelstützpunkt Berzdorfer See

Das Geld soll an die Segler des Sportvereins Schönau-Berzdorf für ihre engagierte grenzüberschreitende Kinder- und Jugendarbeit gehen. Die Segler richten unter anderem alljährlich ein Ferienlager für junge Tschechen, Polen und Deutsche aus, für das nur sehr geringe Kostenbeteiligungen erhoben werden. https://www.segeln-am-berzdorfer-see.de/jugend/

Konto: SV Schönau-Berzdorf / Abt. Wassersport, Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien, IBAN DE06 8559 1000 4575 0460 16

 

 

Görlitzer BC Squirrels

Der GBC Squirrels ist der größte Basketballverein in Görlitz. Er bietet regionalen Talenten die Möglichkeit, sich auszuprobieren, sich fit zu halten und an regionalen, überregionalen und sogar internationalen Spielen und Turnieren teilzunehmen. Seit 2010 ist der GBC Squirrels e.V. Ausrichter der Volksbank Niederschlesien Summer League. Bei diesem Event werden einzelne Spieler in sechs bis acht Teams gelost. Sie spielen also außerhalb ihres gewöhnlichen Freundeskreises und Teamgefüges. Das fördert die soziale Kompetenz, die Teamfähigkeit und leistet zudem einen wichtigen Beitrag zur Integration. Besonders in einer Grenzstadt, wie Görlitz, ist Toleranz von enormer Bedeutung und wird gezielt vom Verein gefördert. http://gbc-squirrels.de/startseite-2/

Konto: Görlitzer BC Squirrels e.V., Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien, IBAN: DE18 8559 1000 4530 1185 04

 

 

Görlitzer Parkeisenbahn 

Bereits seit 1976 fährt der "Adler" durch den Park in der Görlitzer Südstadt. Ursprünglich als Pioniereisenbahn gegründet, jetzt in Regie des Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn e.V. Seit jeher ein Ort, an dem verschiedene Generationen zusammenkommen und sich inbesondere Kinder und Jugendliche als "Eisenbahner" ausprobieren können. Neben dieser wertvollen sozilen Aufgabe übernimmt der Verein auch eine wichtige Funktion beim Erhalt eines beliebten Ausflugs- und Aktivzentrums im Grünen. https://www.goerlitzerparkeisenbahn.de

Konto: Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn e.V., Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien, IBAN: DE46 8559 1000 4530 5933 00

 

 

Tierra - Eine Welt e.V.

Im Verein engagieren sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, Weltanschauung und Lebensalter. Tierra – Eine Welt e.V. ist gemeinnützig tätig und anerkannter Träger der Freien Jugendhilfe. Gerechtigkeit und Entwicklung sind die zentralen Themen, die den Verein bewegen. Deshalb setzen sich die Mitglieder in Görlitz für ein tolerantes, demokratisches und offenes Miteinander ein und für soziale Gerechtigkeit. Bekannteste Beispiele sind der Weltladen auf dem Obermarkt, wo über fair gehandelte Produkte informiert wird und das Kinder-Kultur-Café  „Camaleón“, wo Demokratie im Kleinen geübt wird. http://tierra-goerlitz.de

Konto: Tierra - Eine Welt e.V., Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien, IBAN: DE35 8559 1000 4530 5834 10

 

 

KulturBrücken Görlitz e.V.

Ein Ziel des gemeinnützigen Vereins „KulturBrücken Görlitz e.V.“ ist es, dass GörlitZgorzelec als Europastadt und als idealer Ort für internationale Kontakte sichtbar wird. Mit der internationalen Zirkuspädagogik ermöglicht es der Verein Kindern und Jugendlichen unserer deutsch-polnischen Region seit nahezu zwölf Jahren, spielerisch und ohne sprachliche Barrieren miteinander in Dialog zu treten. Derzeit veranstaltet der Verein die Projekte „CYRKUS im Laden / w sklepie“, „CYRKUS im Sommer / w lecie“, „CYRKUS.spielt.Platz“ sowie Mitmachworkshops bei diversen Events mit dem CYRKUS im Koffer. http://www.cyrkus.eu

Konto: KulturBrücken Görlitz e.V., Volks- und Raiffeisenbank Niederschlesien, IBAN: DE82 8559 1000 4530 9791 00