MOTOR-Montag: Kommwohnen - mehr als eine WBG?

Ort: Jakobs Söhne, Jakobstraße 5a

Zeit: 11.03.2019 20:00 - 21:30

Unser Thema am 11. März

Ist die Görlitzer Wohnungsbaugesellschaft mehr als eine der üblichen WBG's? Schon der Name "Kommwohnen" gibt sich progressiv. Doch: Wieviel Stadtentwicklung kann eine solche städtische Gesellschaft eigentlich leisten? Wir kommen ins Gespräch mit dem Geschäftsführer von Kommwohnen, Arne Myckert. Er stellt uns das Unternehmen vor, benennt Möglichkeiten und Grenzen, die die städtische GmbH in Sachen Stadtentwicklung hat.

Infos zur Veranstaltungsreihe

Der „MOTOR-Montag" ist ein neues Veranstaltungsformat. Es begleitet uns bis zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019.

Die Idee:
Für gute Kommunalpolitik braucht es Faktenwissen und die Kenntnis von Zusammenhängen.

Die Umsetzung:
Wir laden ExpertInnen ein. In jeweils 90 Minuten bekommen wir zu Görlitz-Themen Wissen, stellen Fragen, machen uns schlau. „Wir" sind alle, die sich in Görlitz kommunalpolitisch engagieren möchten. Insbesondere sind diejenigen eingeladen, die für den Stadtrat kandidieren wollen. Natürlich sind auch andere Interessenten herzlich willkommen. Wir weisen aber vorsorglich darauf hin, dass der "MOTOR-Montag" keine Diskussionsveranstaltung sein will. Es geht um Zuhören, Nachfragen und eigene Standpunkte bilden.

 

 
 

Weitersagen, teilen & mitentscheiden!