Motoren für Görlitz sein

MOTOR Görlitz ist ein parteiunabhängiges Netzwerk von und für engagierte Görlitzerinnen und Görlitzer. Uns vereint das Ziel, die demokratische Beteiligung in der Stadt Görlitz zu stärken. Inhaltlich verfolgen wir das Credo, dass alle Entscheidungen, die der Stadtrat trifft, enkeltauglich sein sollen. MOTOR Görlitz unterstützt alle Akteure und Initiativen, die sich zu einer offenen, zukunftsgewandten und mitmenschlichen Politik bekennen. Wir wollen die Grenzen von Fraktionen, Ideologien und sonstigen Zwängen überwinden helfen. Wenn wir die besten Lösungen für Görlitz finden wollen, braucht es die Ideen und das Engagement vieler.

MOTOR Görlitz hat auf verschiedenen Listen frische KandidatInnen für den Görlitzer Stadtrat aufgestellt. Bei der Wahl am 26. Mai 2019 wurden fünf dieser "Motoristen" gewählt: Mike Altmann und Andreas Kolley (Freie Liste Motor Görlitz), Jana Krauß (B90/Grüne) sowie Christian Gottschalk und Danilo Kuscher (Bürger für Görlitz).

MOTOR Görlitz möchte im Stadtrat die Idee einer fraktionsübergreifenden und lösungsorientierten Zukunftsgestaltung vertreten.  Wir fördern die Bürgerbeteiligung bei allen wichtigen Entscheidungen, damit Stadträte von den klugen Ideen der gesamten Bürgerschaft profitieren. Und wir bieten allen Motoristen ein modernes und gut gelauntes Umfeld, in dem es immer um die besten Lösungen und nie um Ämter und Funktionen geht.

MOTOR Görlitz hat den Verein "Kommunalpolitisches Netzwerk Motor Görlitz" gegründet. Er ist ein organisatorisches Dach für die ehrenamtliche Arbeit in unserer Stadt und lädt alle zum Mitmachen ein, die sich mit seinen Zielen identifizieren. Dafür musst du nicht für den Stadtrat kandidieren, du musst nicht einmal Vereinsmitglied werden. Es gibt viele spannende Aufgaben. Packen wir es an. Wir freuen uns auf dich.