Motor Görlitz in den Stadtrat

Am 9. Juni 2024 wird ein neuer Stadtrat für Görlitz gewählt. Die Stadtbewegung Motor Görlitz tritt mit einer eigenen Liste an. Von der Mitgliederversammlung wurden folgende Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl aufgestellt:

  • Mike Altmann (Geschäftsführer)
  • Juliane Brandt (Versicherungsmaklerin, Bürgerrätin Südstadt)
  • Danilo Kuscher (Selbständiger Handwerker und Betreiber Kühlhaus Görlitz)
  • Melanie Morche (Leiterin einer Jugendwohngemeinschaft, Vorstand Görlitz für Familie e.V.)
  • Andreas Kolley (Marketingleiter)
  • Kerstin Fiedler (Journalistin, Vorstand Verein für das Spielzeugmuseum Görlitz e.V.)
  • Sandro Kühn (Freier Architekt)
  • Dirk Kählig (Dipl. Ingenieur, Vorstand Schall und Rauch e.V.)
  • Marc Höppner (Softwareingenieur)
  • Stefan Hoffmann (Bürokaufmann, Vorstand Deine Jakobstraße e.V.)
  • Raimund Kohli (Unternehmer)

 

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten werden wir ab März ausführlich auf dieser Seite porträtieren.


Motor Görlitz tritt erstmals als Wählervereinigung an. Deshalb muss der Verein Unterstützungsunterschriften sammeln. Das wird voraussichtlich ab Ende Februar erfolgen. Insgesamt müssen 160 Görlitzer unterzeichnen, damit Motor Görlitz am 9. Juni für den Stadtrat antreten kann.

 

Dafür steht die Motor-Liste
 

Motor Görlitz steht für eine zukunftsgewandte, mitmenschliche und freundliche Stadtgesellschaft. Wir wollen die Grenzen von Fraktionen, Ideologien und sonstigen Zwängen überwinden helfen. Wenn wir die besten Lösungen für Görlitz finden wollen, braucht es die Ideen und das Engagement vieler.
 
Enkeltauglichkeit und Zukunftsfähigkeit sollen wesentliche Leitlinien unserer Arbeit im Stadtrat sein. Durch uns gefasste Beschlüsse dürfen nachfolgende Generationen nicht überlasten.
 
Wir wollen den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Statt zu spalten und zu eskalieren, setzt Motor Görlitz auf eine respektvolle Diskussionskultur. Harte Auseinandersetzungen sind wichtig, wenn es um die Sache geht. Abweichende Meinungen werden als Bereicherung empfunden.
 
Motor Görlitz ist offen für themenbezogene Kooperationen mit allen demokratischen Kräften im Stadtrat.
 
Kommunalwahlen sind Personenwahlen. Deshalb gibt es kein „Wahl-Programm“ von Motor Görlitz. Für die Inhalte stehen unsere Kandidatinnen und Kandidaten mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten. Diese wollen wir in den Mittelpunkt rücken – denn sie stellen sich zur Wahl.


 

 

Motor unterstützen

Damit Motor Görlitz im Kommunalwahlkampf als bürgerliche Kraft sichtbar ist, braucht unsere Stadtbewegung Unterstützung. Wir haben keine Parteistruktur, die uns finanziell den Rücken stärkt. Jeder Betrag hilft. Für den Spendenvorgang könnt ihr gern den Paypal-Button nutzen.

Alternativ freuen wir uns auch über ganz normale Überweisungen auf unser Konto bei der Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien.

IBAN: DE74 8559 1000 4530 8869 00.

Kontoinhaber: Kommunalpolitisches Netzwerk Motor Görlitz e.V.

Wenn ihr eine Spendenquittung benötigt, sendet uns bitte eine Nachricht an post(at)motor-goerlitz.de.

Vielen Dank!